Schwarze Dachpfannen

Schwarze Dachpfannen

12,63

Dachpfanne mit vier Wellen. Die Schrauben zur Verankerung zwischen den Pfannen sind verborgen, kein Wasser dringt durch und das Aussehen ist sauber und natürlich. Zwei Dachplatten = 1,05 m2 Nettofläche (Nutzfläche)

Nettomaße (zur Berechnung der benötigten Stücke):
Länge 52 cm
Breite 101 cm

Bruttomaße (absolute Maße der Dachpfanne)
Länge 57 cm
Breite 107 cm

Umrechnung von m2 in Anzahl benötigte Kunststoff-Dachpfannen
(Formel zur Berechnung: m2 ÷ 0,525 = Anzahl benötigte Dachpfannen)
1 m2: 2 Dachpfannen
2 m2: 4 Dachpfannen
3 m2: 6 Dachpfannen
Bis zu 10 m2 je 2 Stück pro m2)

Ab 11 m2 wird die Ersparnis deutlich:
11 m2: 21 Dachpfannen
12 m2: 23 Dachpfannen
13 m2: 25 Dachpfannen
usw.

Höhe der Dachpfannenwelle: 8 cm
Stärke: 5 mm
Mindestneigung: 10º bzw. 17 %
Gewicht pro m2: 6,5 kg

Kann auf neuen oder alten Unterstrukturen aus Holz, Eisen, Aluminium oder PVC angebracht werden.

Die Dachpfannen können auch auf Asphaltschindeln in schlechtem Zustand angebracht werden, ohne dass die alte Dachbedeckung vorher entfernt werden muss. Die Kunststoff-Dachpfannen können einfach auf den Asphaltschindeln montiert werden, vorausgesetzt, dass die Holzstruktur darunter in gutem Zustand ist.

Auf unserer Installations-Seite finden Sie eine Videomontageanleitung, eine Broschüre, die technischen Details und die Montageanleitung.

Im Folgenden die empfohlene Dachstruktur:Dachstruktur Roofeco

Artikelnummer: DE-1000-N Kategorie:

Beschreibung

Wenn Sie sich für irgendeine andere Farbe aus unserem Sortiment interessieren: Fragen Sie uns!

Technische Daten der Roofeco Kunststoff-Dachpfannen

Ökologische Zusammensetzung: Wiederverwertete Polymere mit mineralischen Bestandteilen und Nanozusätzen zur Verbesserung der Materialeigenschaften.

Stärke: 5 mm

Gewicht pro m2: etwa 6,5 kg

Empfohlene Mindestneigung:  10 Grad / 17%

Innovation: Verankerung der Pfanen mit verborgenen Schrauben, patentiertes System

Abbau/Zersetzung des Materials: Die Nanokomponenten vervierfachen die Wirkung der herkömmlichen Zusätze und verzögern die Materialalterung.

Wärme und Kälte: beständig gegen extreme Temperaturen von ‐40 °C bis 60 °C

Wind und Stürme/Hurrikane: Die Dachpfannen widerstehen Windgeschwindigkeiten bis 178 km/h (110 mph)

Tornados: Sie halten Saugdrücken über 650 kg/m2 (135 psf) stand

Akustik: Das Geräusch des Regens ist kaum wahrnehmbar.

Brandverhalten: Das Material verbrennt in intensivem Feuer, aber es trägt nicht zur Brandausbreitung bei und es entweichen keine giftigen Gase, im Gegensatz zu PVC

Wartung: Das Material ist wartungsfrei

Begehbarkeit: ohne Einschränkungen. Das Material bricht nicht und widersteht auch Hagelkörnern.

Verschnitt/Reste: Entsorgen Sie die Materialreste im Kunststoffcontainer zum Recycling. Das Material ist ungiftig.

Open chat
Powered by